die schönsten Espadrilles in Madrid ❤

Dienstag, 23. Juni 2015 • / /
Während ich nun im Endspurt, meine ersten selbstgemachten Espadrilles für den Kreativwettbewerb von Prym fertigstelle und mit der "Überwendlichnaht" kämpfe, zeige ich auch wo ich bisher die typischen Leinenschuhe mit der Hanfsohle gekauft habe.

Ich liebe Espadrilles schon gaaaaanz lange und finde die Schönsten gibt es in meiner Lieblingsstadt, in MADRID.
Ein Besuch der alteingesessenen Schuhläden im Barrio La Latina gehört mindestens genauso dazu, wie im Spanienurlaub Chocolate con Churros zu essen.
die schönsten Espradilles in Madrid [prymcontest]
Am liebsten mag ich die klassischen Espadrilles Designs mit wunderschönen Blumenstoffen in der...

Calle Toledo 18 (Metro: La Latina)
Öffnungszeiten
Mo - Fr 9-13:30 Uhr & 16:30-20 Uhr
Samstag 10-14 Uhr

Das finde nicht nur ich, denn egal ob jung oder älter, Mann oder Frau, das Angebot der ausschl. in Spanien hergestellten Schuhe ist sehr beliebt und man muss immer mit einer Warteschlange vor dem kleinen Laden rechnen. Darum ACHTUNG! bei den Öffnungszeiten und die Siesta beachten.
die schönsten Espradilles in Madrid [prymcontest]
Die Alpargatería Casa Hernanz ist gleichzeitig auch "Cordelería" (Seilerei) und man bekommt alle Materialien und viel Zubehör um Espadrilles/Alpargatas selbst herzustellen.
die schönsten Espradilles in Madrid [prymcontest]
die schönsten Espradilles in Madrid [prymcontest]
Nur ein kleines Stück weiter in der Straße, mit seinen regenbogenbunten Schaufenstern voller Schuhe für groß und klein, findet man CALZADOS LOBO (Calle Toledo 30).
Hier arbeiten immer noch ganz traditionell nur Männer im Verkauf. LOBO ist besonders beliebt und bekannt für seine Flamenco Schühchen schon in Baby-Schuhgröße.
Die Öffnungszeiten varieren zwischen Sommer- und Wintermonaten.
die schönsten Espradilles in Madrid [prymcontest]
Viel Spaß beim (Schuh-)Shopping im schönen Madrid!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass du dir wertvolle Zeit zum kommentieren nimmst! ♥