Schnittmuster & Nähanleitung für die Regenschirm-Topflappen

Dienstag, 2. Juni 2015 • /
Weil einige schriftliche Nachfragen zu den Regenschirm-Topflappen kamen und es etwas fummelig ist sie nähen, habe ich noch per Hand das *Schnittmuster* zum kostenlosen runterladen aufgezeichnet. Und erkläre hier, wie man sie näht. Das ist auch gar nicht so schwer!
DIY | Topflappen nähen

Benötigte Materialien zum nähen für einen Topflappen:
Stoff - mind. 50x55cm FAT QUARTER
Vlies (Thermolan) oder 3cm Volumenvlies, 
    alternativ auch handelsübliche Spültücher
1m Schrägband (am besten sogar mit 30mm Breite)
Nähgarn & Nähmaschine

Für einen Topflappen wird der "Schirm" 4x zugeschnitten mit einer großzügigen Nahtzugabe von 1cm. Zweimal im Ganzen und zweimal im Bruch bzw. in der Mitte durchgeschnitten.

Je ein großer und zwei geteilte Schirme werden auf das Vlies gesteckt und mit Geradstich die Schirmform aufgenäht. Dadurch entsteht dieser Patchwork-Effekt. 
Mit den schönen Seiten aufeinander werden nun die unteren Stoffseiten nur an den Wöllbungen zusammen genäht. Jetzt zeigt sich, dass die Nahtzugabe wichtig ist, um die Rundungen gut nähen zu können. Die Nahtzugabe anschließend einkürzen, wenden und gut bügeln! Umso genauer man zuschneidet und sorgfältig näht, umso besser passen alle Teile nun zusammen.
(Den Regenschirm-"Griff" mit einer Länge von 15cm und 4,50cm breite 2x zuschneiden, rechts auf rechts zusammen nähen und durch die schmale Öffnung oben wenden.)
Die beiden kleinen Teile werden noch an den Innenseiten mit dem Schrägband eingefasst, bevor alle Regenschirm-Teile aufeinander, der Griff mittig dazwischen gelegt und an den Wöllbungen aneinander genäht werden. Ggf. vorher etwas korrigieren, falls sie nicht (fast) genau aufeinander liegen. Zum Schluß die Aussenseiten rundherum mit Schrägband einfassen.
DIY | Topflappen nähen (Schnittmuster)
Ich hoffe das ist verständlich!? Bei Fragen oder Anregungen nutzt gerne das Kommentarfeld. 
Ich wünsche viel Spaß beim nachnähen und möchte Euch bitten, wie immer dieses gratis Schnittmuster ausschließlich für den privaten Gebrauch zu nutzen. Dankeschön!!
Und falls, ihr mich nicht im Regen stehen lassen wollt... ;) 
Das VOTING zur Umbrella Prints Trimmings Challenge 2015 hat bereits begonnen und für meine entworfenen Topflappen kann durch REPINNEN & KOMMENTIEREN unter diesem Bild bei PINTEREST noch bis Donnerstag Nachmittag abgestimmt werden! Das würde mich wirklich, wirklich sehr freuen! 
Und unter allen Pinnern wird auch ein Stoffpaket mit den Stoffen von Umbrella Prints verlost!

Kommentare :

  1. Die sind wundervoll! Du meintest aber bestimmt 30mm breites Schrägband, oder?!
    Viele Grüße, Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, Miriam...du hast recht & den Vertipper geändert!

      Vielen Dank auch dafür! :)

      Löschen
  2. Wahnsinn. Die sehen ja toll aus. Für mich selbst leider viel zu friemelig zu nähen. Ich gehe gleich mal für Dich stimmen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschöööön!
      Das sag ich eigentlich auch immer & würde mich als *Jersey Typ* bezeichnen ;) Aber dann macht das gefummel doch viel Spaß und ist auch sehr entspanntes nähen!

      Es lohnt sich! ❤

      Löschen
  3. oh die sind ja zauberhaft liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Wow die sind ja herzallerliebst. Dein Blog ist wirklich sehr schön. Ich habe auch angefangen über meine Nähanfänge zu bloggen und würde mich freuen wenn du mal vorbeischaust www.stoffeckchen.blogspot.com
    Liebe Grüße Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Die sind wirklich toll geworden!!!
    Leider bin ich nicht bei Pinterest. Aber ich drücke dir die Daumen und wünsche Dir viel Glück!
    LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angela,

      dankeschön, das freut mich sehr!!
      Die Nähchallenge ist schon vorüber. Gewonnen habe ich nicht, aber Spaß hat es dennoch gemacht! ;)

      Viele Grüße
      Maria

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir wertvolle Zeit zum kommentieren nimmst! ♥