Geschickt eingefädelt • die Jogginghose für Männer nähen

Dienstag, 8. Dezember 2015 • /
Während das Finale von *Geschickt eingefädelt - Wer näht am besten?" läuft, gibt es bei mir eine PREMIERE.

Ich habe zum ersten Mal ein Kleidungsstück für einen Mann genäht und damit gibt's den Freund hier zusehen. Die Männerjogginghose aus Folge 3 der Näh-Show & dem Geschickt eingefädelt-Nähbuch.
In der Sendung war dies leider die einzige Aufgabe in der mit Jersey genäht wurde, meinem absoluten Lieblingsmaterial beim nähen. 
Ich musste währenddessen immer an Karl Lagerfeld denken, mit ihm in der Jury wäre sicher keine Jogginghose genäht worden. Auch nicht mit *Partyknopf*! ;) 
("Insider" aus Staffel 1 von Geschickt eingefädelt.)
Den braucht der Freund auch nicht, gemütlich und schlicht soll sie sein und das ist der Schnitt defintiv. Für die lässige Hose hat er sich einen kuscheligen Sweatshirt Stoff ausgesucht. Und für den Tascheneinsatz habe ich ein klein wenig von SEINEM Star Wars-Stoff verwendet.
Ich habe während des nähens daran denken müssen, wie lange die Kandidaten Zeit für dieses Projekt hatten. Waren es drei Stunden?
puhhh, ich habe inklusive (Schnittmuster kleben und) Zuschneiden, deutlich länger gebraucht und hätte der strengen Inge nur ein Hosenbein präsentieren können. Okay, ich musste, zum einschlagen der Ösen, auch wieder in die hinterste Ecke im Abstellraum nach dem Hammer im Werkzeugkoffer suchen. Und habe zwischendurch zum x-ten Mal die Schere irgendwo verlegt...

Dieser Zeitdruck in der Sendung, dabei noch richtig tolle kreative Ergüsse haben und diese umsetzen zu können, empfand ich alleine beim zusehen als riesige Herausforderung. Und anschließend teils harsche Kritik einstecken müssen, wenn man nicht vollständig und akkurat fertig wurde. Das galt aber nicht für jeden & die Bewertung schien sehr beliebig auszufallen.
War es wirklich so, wie es das Fernsehen zusammengeschnitten zeigt!?

Was ich nicht als Einzige sehr, sehr bei "Geschickt eingefädelt" vermisst habe, waren kurze und visuelle Erklärungen zu Nähtechniken. Wie man es aus dem englischen Original auch kennt. Ein paar Folgen lang war bei mir dann mehr Zuschaufrust, statt aufkommender Nahlust! Dabei habe ich so gehofft, dass gerade dadurch noch viele Andere merken, dass es nicht so schwer ist zu nähen. Dass es jeder probieren und auf seine Weise kreativ sein kann.
Mit der vorletzten Folge, dem Halbfinale, konnte ich mich wieder mit der Sendung anfreunden. Da wurde das Wesentliche wieder etwas mehr in den Mittelpunkt gerrückt und Kommentare über die Kanditaten außen vorgelassen, so mein persönlicher Eindruck.
Die zweite Staffel soll kommen!
Dafür wünsche ich mir mehr alltagstaugliche, moderne und clevere Schnitte zum nachnähen, wie diese Jogginghose. Das Schnittmuster kann man sich hier kostenlos herunterladen.

Würdet Ihr Euch solch' einer Herausforderung stellen und bei der Sendung mitmachen?
MerkenMerken

Kommentare :

  1. Sieht gut aus! Allerdings fürchte ich die Hose ist für meinen schmalen Mann doch arg weit - oder?
    Die Sendung fand ich auch so lala. Schade.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt den Schnitt von Größe S-XL.
      Ich habe hier L genäht und sie sitzt sehr locker und gemütlich.

      Ich habe ihm nachhinein noch das empfohlene breite Gummi in den Bund eingezogen. Da reicht nur das Bündchen und Kordel nicht aus. Dafür ist es zu viel schwerer Sweatstoff, der nach unten zieht.
      Damit kannst du die Weite defintiv auch bei schmaleren Größern gut regulieren.

      Liebe Grüße
      Maria

      Löschen
  2. Deine Umsetzung finde ich richtig klasse!
    Der Zeitdruck bei der Sendung hat mich auch arg gestört. Mir wäre es lieber gewesen, die Kreativität hätte durch Zeit mehr Platz bekommen. Und ein Anreiz zum Nähen war das nicht, fand ich.
    Liebe Grüße vom Deich und eine schöne Adventszeit
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,

      dankeschön!
      Den vermittelten Eindruck, dass nähen husch*husch gehen muss finde ich total falsch! Das wertet das Besondere am Selbermachen und Handmade Produkte/Kleidung total ab. Man soll ruhig sehen wie lange es doch eigentlich (ohne mega Stress) dauert.

      Sehen wir uns vielleicht beim Weihnachtsmarkt-Treffen nächste Woche?
      Eine schöne Advents- und Weihnachtszeit Euch auch. Hoffentlich dieses Jahr mit nicht so viel Wasser!

      liebe Grüße
      Maria

      Löschen
  3. Hallo Maria !
    So nun hatte ich endlich Zeit deinen Post zu lesen. Ganz toll hast du das genäht. Der Freund sieht super darin aus. Das mit dem Star Wars Stoff ist ein richtig tolles Detail !!
    Und das was du über die Sendung geschrieben hast kann ich auch nur so unterstreichen. Das mit der Zeit hat mich auch oft zweifeln lassen . Ich bräuchte auch definitiv mehr Zeit . Ich würde mich aber auch nicht für so eine Sendung bewerben. Da würde ich von Inge immer nur ein Stirnrunzeln ernten :-D
    Liebe Grüße
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ich wollte diese Hose für meinen Mann nähen aber das Schnittmuster ist mir unlogisch. Ich wollte es ohne die aufgesetzten Taschen nähen. Hast du zufällig noch Bilder wie ich was wo an nähen muss.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabrina,

      die genau Nähanleitung der Hose findest du in dem Nähbuch "Geschickt eingefädelt": http://villastoff.blogspot.de/2015/11/geschickt-eingefadelt-das-groe-nahbuch.html .

      Du schließt erst die Seitennähte, nähst also je das vordere Hosenbein an das Hintere. (Im nächsten Schritt würdest du die Taschen auf die Hosenbeine setzen und fixieren.) Dann setzt du die Mitteilteile ein: Das vordere Mittelteil rechts auf rechts an das Hosenbein stecken und nähen. Das hintere Mittelteil ebenso an die hintere Kante des Hosenbein nähen. Dann nochmal auf der anderen Seite! Als nächstes die inneren Beinnähte schließen. Die Hosenbeine werden zusammengesetzt in dem du das eine Bein auf rechts drehst und ind as andere Hosenbein hinein steckst. Die inneren Beinnähte liegen dann genau aufeinander. Gut feststecken & nähen. Abschließend die Beinabschlüsse und den Taillenbund ggf. mit Gummiband annähen.

      Ich hoffe, dass hilft dir in der Kürze weiter.
      Viele Grüße
      Maria

      Löschen
  5. Hach...genau die Sendung habe ich mit meiner Mom gesehen und fand den Schnitt ziemlich cool. Jetzt bin ich natürlich Happy ihn gefunden zu haben. Gibt es die Nähbeschreibung nur im Buch oder gibt es die auch Online, wie viel Stoff man braucht, etc.?
    Die Hose ist echt toll geworden und der Star Wars Stoff lässt mein Herzchen höher schlagen.

    Lieben Gruß
    Annie

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Annie,

    die direkte Nähanleitung steht nur hier im Buch:
    https://www.amazon.de/Geschickt-eingef%C3%A4delt-gro%C3%9Fe-N%C3%A4hbuch-Kretschmer/dp/3841903940/ref=as_sl_pc_tf_mfw?&linkCode=wey&tag=vilsto-21

    Je nach dem wie näherfahren du bist, vielleicht klappt es auch ohne!?
    Wenn du die Schnittmuster-/Stoffteile vorher mal aneinander legst, puzzelt es sich fast wie alleine.

    Ich glaube mit 2m Stoff musst du rechnen, je nach Stoffbreite.

    Viele Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    Wo gibt es den tollenächsten Star Wars Stoff zu kaufen? =)
    Viele Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Steffi,

    die Stars Wars Stoffe bestelle ich am liebsten über Etsy: http://bit.ly/EtsyStarWarsStoffe

    Da ist die Auswahl riesig und sie kommen meist aus den USA. Da die Original Star Wars Stoffe nur für Kanada & USA lizensiert sind.
    Da lohnt sich dann auch der Versand, weil sie was ganz besonderes sind.

    viele Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir wertvolle Zeit zum kommentieren nimmst! ♥