DIYFOODFASHIONTRAVEL

{12von12} im Juli

Freitag, 12. Juli 2013 • /
Das halbe Jahr ist schon rum, es ist bereits der 12. Juli. Das heißt, es ist wieder Zeit für 12 Bilder vom heutigen Tag & das bedeutet auch, dass die zwei Wochen Kitaferien des Rabauken wieder vorbei sind.

Deshalb, um die Ferien auch gemeinsam noch etwas zu genießen und meine endlose TO DO-Liste abzuarbeiten, hatte ich mir (und dem Online-Shöpchen) ab Montag spontan eine Urlaubspause für diese Woche gegönnt. 
Hat gar keiner gemerkt, oder!? 
Tja, ich nämlich leider auch nicht.


Denn ich bin trotzdem, wie heute morgen auch, bei tollstem Sommerwetter wieder früh aus dem Haus und zur Arbeit gefahren. Weil doch alle ganz gespannt auf diese einen Birnen- und Apfelstoffe warten. Und bevor ich die heute dem Paketdienst aus der Hand pflücken wollte, habe ich mir noch mein "Frühstück" beim Portugiesen geholt.


Nur leider kamen die Stoffe heute einfach nicht...pöh!
Gegen Mittag, als ich dann doch ein paar Päckchen gepackt habe und dafür andere schöne Stoffe eintrafen, gab ich mit der Warterei auf und wollte wieder zurück zum Urlaub in die "HOMEBASE" fahren.

Die beiden Männer, der Herr Zuckerbäcker und der Rabauke, waren aber leider gar nicht da. Sondern vergnügten sich im Hamburger Wildpark...wäre ich bloß mal mitgefahren!


Stattdessen blieb ich im Lädchen und habe meine kleine Stoffkiste umgegraben, auf der Suche nach ein paar Kombi-Stoffen für ein Mammut-Projekt, dass dieses Wochenende noch fertig werden soll.


Der Berg aus Stoffen und Volumenvlies sieht hier ziemlich harmlos aus, aber er ist gigantisch und es hat ca. 2 Std. gedauert alles zu zuschneiden. Wobei die meiste Zeit bestimmt für die endgültige Stoffauswahl drauf ging...hi,hi

Auf dem Weg nach Hause, habe ich mich am Bahnhof noch mit Wochenendlektüre eingedeckt (und äußerst skeptische Blicke geerntet, als ich mit der riesen Kamera -dabei wollte ich mir heute mal wieder besonders Mühe mit den 12von12-Bidlern geben- anfing meine Füße zu fotografieren!).


Heute blieb unsere Küche zum Abendessen kalt! Und hatten sehr unterschiedlichen Appetit. 
(Meins war rechts!)


Danach haben der Rabauke und ich noch gelesen. Und jetzt ist es schon wieder soooo spät, aber dieser Stapel da drüben lacht mich im Augenwinkel noch an & möchte mit dem Vlies verbügelt werden!

Und wer war noch bei den 12 von 12 dabei? Und was habt ihr gemacht?
Ich wünsche allen ein schönes und sonniges Wochenende!

Kommentare :

  1. Liebe Maria,
    ich bin gerade ganz furchtbar gespannt, was es mit diesem Projekt auf sich hat. Die Stoffauswahl trifft (für meinen Geschmack) jedenfalls schon mal mitten ins Schwarze! Da hat sich das lange Hin- und Herüberlegen doch auf alle Fälle gelohnt.
    Und auch sonst sind das tolle Bilder - die skeptischen Blicke (ich weiß genau wovon du sprichst und nehme mal an, nicht nur ich...) definitiv wert! :)
    Liebste Grüße + ein schönes Wochenende!
    Naomi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Naomi,

      ich bin ja soooo froh, dass du wieder "aufgetaucht" bist!!!

      Dir auch ein schönes Wochenende & Dankeschöööön!!
      Maria

      Löschen
  2. Ein schöner Einblick...
    Schönes Wochenende
    und
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Or, das kleine Gespenst ist ein tolles Kinderbuch. Hab ich selbst, als ich klein war, bestimmt 10 mal gelesen. :) Der Stoff, mit den großen Blumen, sieht sehr hübsch aus - die anderne natürlich auch. Ich bin gespannt, was du damit anstellst.

    Ich wünsch dir auch ein schönes Wochenende!
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube, ich weiß, was das wird ;) Auf jeden Fall tolle Stoffauswahl!
    Und danke für den Bildereinblick, das Foto im Kiosk ist genial,kann mir die Blicke vorstellen :) Lg Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin aber froh, dass du es weist und auch erkennst, dann habe schon mal nicht falsch zugeschnitten! ;D

      Ich näh schon fleißig weiter....

      Ein schönes Wochenende
      Maria

      Löschen
  5. Liebe Maria, wunderschöne Fotos (auch das im Kiosk hat sich gelohnt, mir geht´s immer ähnlich...) hast Du da. Das mit der Warterei war natürlich doof. Bin gespannt auf dein Projekt! P.S. Ich bin auch mit dabei. Kram, Liv Äpplegrön

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah okay, das wusste ich ja gar nicht! Wird es apfelig!? ;)

      Ich bin gespannt!
      Liebe Grüße
      Maria

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir wertvolle Zeit zum kommentieren nimmst! ♥