DIYFOODFASHIONTRAVEL

Doppelte Premiere: BIG FELI & RUMS

Donnerstag, 4. Juli 2013 •
Es ist schon wieder so spät, ich hoffe ich schaffe es noch zu meinem allerersten Rund ums Weib mit dem ersten "richtigen" genähten Kleidungsstück für mich, dass ich hier zeige!


Ich durfte in den vergangenen Wochen das neuste Ebook BIG FELI von rosarosa austesten. Es auf Herz und Nieren prüfen und gemeinsamen passten wir hier und da noch ein paar Zentimeterchen auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse an.

Dafür steht der schmeichelnd, sitzende Schnitt der Ballontunika, der hier und da ein paar Zentimeterchen zu viel am Bauch und den Hüften wegschummelt.


Der Schnitt bietet zudem viele Individualisierungsmöglichkeiten: mit langen Armen, ohne Ärmel, mit Zwischensteg für einen längeren Sitz, als Kleid und sogar als Umstandstunika, ...
Ganz viele, tolle Inspirationen gibt es von den Probenäherinnen hier zu sehen.


Bei meiner BigFeli-Variante habe ich beim probenähen leider bei den Tascheneingriffen, für die ich meinen derzeit absoluten Lieblings-Lieblingsstoff verwendet habe, und dem Ballonrock die Nahtzugabe vergessen zu berücksichtigen. 
Merkezettel für mich: Anleitungen auch immer VORHER lesen!!
Daher habe ich auf's Kräuseln verzichtet und sie auch ohne den Steg ans Oberteil gesetzt, deshalb ist sie nicht so lang.

Es liegt aber schon die nächste Feli hier, die wird nochmal ganz anders, das mag ich besonders an dem Schnitt. Ich setz' mich jetzt gleich also noch an die Nähmaschine.

Gute Nacht


Schnittmuster: BIG FELI
Stoffe (beide aus dem eigenen Shop): uni Bio Jersey in dunkelblau & der geliebte Baumwollsatin PRIMROSE aus der Joel Dewberry Kollektion "Notting Hill" in HOME DECOR Qualität

Kommentare :

  1. Ein toller "erstes Kleidungsstück für dich"-Einstand! Das Shirt ist wunderschön, ganz besonders mit dem tollen Joel Dewberry-Stoff (auch mein absoluter Favorit zur Zeit^^) Ich bin schon gespannt auf die nächste Shirtvariation :)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  2. Die Tunika ist toll und steht dir ganz hervorragend! Ich bin gespannt auf das Nachfolgemodell!
    Dein Lieblingsstoff gehört auch zu meinem derzeitigen Favoriten (nur noch übertroffen von Kaleidoscope poppy und miidnight)!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Ein schickes Teil! Steht dir sehr gut. Und mit dem JD Stoff ein richtiger Hingucker! Ich Les auch nie Anleitungen ;-)

    Glg Diana

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein supertolles Shirt und steht dir wunderbar. Die Farbe gegällt mir sehr gut, schön schlicht, wirklich Klasse. Bin schon auf die nächste gespannt.
    LG, Michelle

    AntwortenLöschen
  5. So schön! Deinen Lieblingsstoff finde ich ja besonders toll, deine Big Feli würde ich so sofort auch in meinen Kleiderschrank hängen.
    Da muss ich mir das Ebook mal näher angucken...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  6. Also, das Ergebnis überzeugt!
    Sieht super aus.
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hübsch schaust du aus!!!

    VLG
    pipa

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön - auch mit Fehlern....
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  9. Das Shirt ist ja total schick, der Schnitt gefällt mir prima! Und das Stöffchen ist echt der Wahnsinn!

    GLG
    Alex

    AntwortenLöschen
  10. Lach, ich finde es suuuuper, dass du die NZ vergessen hast, denn nun sehr ich, dass sie auch ohne Kräuseln einfach Supi ausschaut :) ich hasse nämlich kräuseln 😉

    Super Schick geworden! Toll!

    Liebe Grüße,
    Pinky

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Maria,
    klasse siehst du aus! Neben dem Schnitt finde ich, dass die Farbe, also dieses dunkle Blau, dir unheimlich gut steht.
    Liebste Grüße,
    Naomi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir wertvolle Zeit zum kommentieren nimmst! ♥