DIYFOODFASHIONTRAVEL

DIY • ANANAS Wabenball basteln

Dienstag, 2. August 2016 •
Es ist Ananas WOCHE in der Villa Stoff!
Das hat aber nichts mit einer neuen Brigitte Diät zu tun, sondern...

Ich habe ein paar BlogPost rund um das leckere, beliebte Obst vorbereitet.
Seid gespannt hoffentlich! :)
DIY | Ananas Wabenball basteln

Ich liebe Wabenbälle!
Und es ist sogar total einfach sie selber zumachen - ein weiteres DIY don't BUY.
 Etwas das ich schon immer mal ausprobieren wollte ist aktuell bestes, sommerliches Ferien-Bastelprogramm mit dem Rabauken.

Material & Anleitung
   • Seidenpapier, gelb (mind. 4 Stk. mit 50x75cm)
    Bastelkarton, grün + weiß
   • Klebestift
   • Nadel & Faden (oder Nähmaschine)

DIY | Ananas Wabenball Anleitung
1. Für einen großen Ananas Wabenball (ca. 40cm groß) mind. 35 Blätter aus dem Seidenpapier mit einer Größe von 20x25cm zuschneiden.

2. Nun ein Blatt nach dem anderen zusammen kleben.
Damit das Wabenmuster entsteht, abwechselnd einen Klebesteifen aussen-mitte-aussen auftragen und die nächste Seite andrücken. Nun darauf einen Klebestreifen an den Stellen der gestrichelten Linie auftragen. Und immer abwechselnd weitermachen!
DIY | Ananas Wabenball Anleitung
3. Nun in der Mitte waagerecht die zusammen geklebten Blätter mit einer Naht fixieren. Mit der Nähmaschine oder mit der Hand (da können die Abstände der Naht auch etwas größer sein).

4. Nach dem alle Seiten zusammen genäht sind, bekommt der Ananas Wabenball schon seine Form.
Und die Ecken zu einer ovalen Form abschneiden.
DIY | Ananas Wabenball Anleitung
5. Nun auf jeder Seite des Wabenballs ein 1-2cm kleineres Stück Bastelkarton zur Hälfte aufkleben und diese auch komplett mit Kleber einstreichen, damit sich der "Ball" zusammen klappen lässt.

6. Pi mal Daumen nun noch den Strunk aus dem grünen Bastelpapier ausschneiden.
DIY | Ananas Wabenball Anleitung
7. Den Papierstrunk ca. 1cm unten einschneiden, mit etwas Kleber einstreichen und vor dem zusammenkleben auf den Ball stecken und auf beiden Seiten festdrücken.

8. Alternativ kann man den Ananas Wabenball mit ca. 18-20 Seidenpapier Zuschnitten basteln.
Dann hat er nicht die 3D Form, sondern kann mit der flachen Rückseite an der Wand (einzeln oder als Kette) befestigt werden.
Genauso funktioniert natürlich auch das Basteln des klassischen PomPom Wabenball in rund.
Habt ihr das schon mal probiert?

Fruchtige Bastelgrüße
🍍
MerkenMerken

Kommentare :

  1. Wie cool! Ich wusste gar nicht, daß bzw wie das geht. Danke!
    Magst Du den Beitrag bei meiner Link-Party zum Thema Feiern verlinken? Gibt's jeden 2. Freitag und gerade heute startet eine neue Runde. Das Link-up-Tool findest Du unter meinem aktuellen Beitrag. Ich würde mich freuen!
    LG, Yvette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yvette,

    vielen Dank, für die Einladung zu deiner *Party*!!
    Ich habe mich gerne eingetragen!

    Und einen tollen Blog hast, mit super schönen Ideen. :)

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir wertvolle Zeit zum kommentieren nimmst! ♥