DIYFOODFASHIONTRAVEL

Hello Sommer-RUMS & mein erstes englisches Schnittmuster!

Donnerstag, 22. Mai 2014 • /
yeaHH, es ist Sommer!
Damit ich auch was zum Anziehen habe, ...nein, in meinem Schrank ist natürlich rein gar nichts, wie bei Euch sicher auch... habe ich mir am Wochenende das erste Sommerteilchen genäht.

Der neuste Schnitt der Amerikanerin vom Blog Sew Caroline ist das SugarPopTop.
Ich folge Ihr bei Instagram, so bin ich auch auf Ihr Schnittmuster aufmerksam geworden, und fühl mich dabei ein bisschen wie ein kleiner Groupie, da ich alles ganz toll, kreativ und inspirierend finde was sie macht! Und demnächst erscheint auch ihre erste Stoffkollektion...
RUMS | SugarPopTop
Die Bluse ist wirklich leicht zu nähen! Und auch wenn das Ebook keine ganz detailliert bebilderte Schritt-für-Schritt Anleitung enthält, erklärt es sich fast von selbst. Nach ein paar englischen Begriffen, z.B. ob nun Nahtzugabe enthalten ist oder nicht, habe ich auch den Online-Übersetzer fragen müssen. 

Genäht habe ich das SugarPopTop in Gr.S, dann sitzt es schön tailliert. (In Größe M hatte ich es vorher einmal probegenäht, das war mir persönlich einfach zu weit.) Aber habe es um 5cm verlängert, dass muss ich als langer Lulatsch sowieso immer und auch wenn es trendy ist diesen Sommer, muss ich nicht unbedingt Bauchfrei gehen.

Dafür greife ich den Trend lieber wieder mit dem Stoff auf, denn nicht nur auf Stoffen sind Federn momentan sehr beliebt, auch in den Geschäften habe ich in letzter Zeit viele Accessoires mit Federn gesehen. Dieser Federnstoff ist von Anna Maria Horner.
RUMS | SugarPopTop
RUMS | SugarPopTop
Ich habe jetzt große Lust mir noch mehr Sommerkleidung aus nicht dehnbaren Baumwollstoffen zu nähen. Das trägt sich so schön leicht. Hat noch jemand Tipps für schöne Schnitte?

Und jetzt ab zur heutigen sommerlichen RUMS-Sammlung & dann noch ein bisschen den schönen Sommerabend genießen!

Kommentare :

  1. Sehr elegant sieht die Bluse aus. Gefällt mir richtig gut. Der Stoff ist ja wirklich ein Traum. Die Federn sind so schön dezent.
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maria,
    eine schöne Bluse hast du dir da genäht, schlicht aber nicht langweilig, gemustert aber nich zu bunt - I like! Danke auch für den Schnitt-Tipp. Nachdem ich im letzten halben Jahr ohne Nähmaschine war, juckt es mich nun, da sie mir endlich hinterhergezogen ist, ziemlich in den Fingern. Nur weiß ich gar nicht, womit ich anfangen sollte. Sommerlichesfür Obenrum wäre allerdings mal ne Maßnahme, denn als es in den letzten Tagen so (schrecklich) warm war, fiel mir auf, dass es daran irgendwie mangelt.
    Erstmal aber liebe (und ebenfalls langlulatschige) Grüße,
    Naomi

    AntwortenLöschen
  3. Die Bluse ist superschön!!! Ich liebäugel ja sehr mit ihrem Out and About Dress. Hab nur etwas Schiss dass ich nix verstehe weil mein Englisch so schlecht ist? Was meinst du...schafft man das nach fast 10JÄhriger Englisch-Abstinenz?lg luise

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wirklich eine tolle Bluse und macht Lust wirklich mal was mit Baumwollstoff zu probieren.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Schnitt ist das, so sportlich schick! Genau mein Geschmack!
    Und edr Stoff ist einfach wunderschön, diesen Blauton finde ich auch sehr schön.
    Super zur hellen Jeans, wie du es oben zeigst! :)
    Sonnige Grüße und viel Freude damit!
    Bente

    AntwortenLöschen
  6. Oooh wie schön!!! Die Bluse ist super und steht dir ausgezeichnet :-) Und deine Fotos gefallen mir auch ganz prima!
    GLG,
    Alex

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Maria,
    die Bluse ist toll, da gucke ich noch mal genauer hin :) ! Ich habe ja grad die MaMina von ki-ba-doo für mich entdeckt und innerhalb von zwei Wochen 5x genäht (3x für mich, 2 für meine Mädchen)- da werden sicher noch einige folgen, solltest du dir mal anschauen!
    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Maria,
    deine Bluse ist super! Die langer-Lulatsch-Fähigkeit der Bluse hast du so gut präsentiert, dass ich überlege mir das Schnittmuster zuzulegen... Wäre eine Ergänzung in meinem Lulatsch-Schrank ;-)
    http://april-rhodes.com/collections/patternshop/products/the-staple-dress-pdf
    Schau mal, dieses Kleid habe ich am Wochenende gefunden und werde es diese Woche testen.
    Liebste Grüße, Dominique

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir wertvolle Zeit zum kommentieren nimmst! ♥