DIYFOODFASHIONTRAVEL

Eine Tasche für's Kita-Hotel

Donnerstag, 4. Oktober 2012 •
Vergangenen Freitag hat der Rabauke die erste Nacht ohne uns verbracht!

Denn er ist für eine Nacht ins Kita-Hotel gezogen & für mich die Gelegenheit, den Anlass zu nutzen, um mal wieder etwas zu nähen!


Noch sind wir das bei Anderen Schlafen nicht so trainiert und da fehlt dann schon mal eine hübsche coole Tasche, in der man als bald Zweijähriger sein wichtiges Hab & Gut (bzw. das was Mama dafür hält) transportieren kann.





Den Mini-Seesack habe ich nach "eigenem Schnitt" genäht und ihn für die Stabilität komplett mit Bügelvlies verstärkt. Die Baumwollkordel läuft durch einige mit der Nähmaschine genähte Knopflöcher & zum ersten Mal habe ich auch endlich diese Riesen-Buchstabenstempel benutzt.


Der Rabauke fand es übrigens super!
Der Zuckerbäcker & ich erst recht! :)
Aber das ich bei unserem ersten gemeinsamen Kinobesuch nach zwei Jahren, während des Films eingeschlafen bin, erzähl ich jetzt nicht...dumdidum.

Trotzdem wiederhole ich das natürlich gerne, aber momentan gibt es im Lädchen viel tun (mit den 'Nachwirkungen' der letzten Tage) & der nächste Geburtstag steht auch schon wieder an.

Nächste Woche bin ich dann wieder zurück!

Kommentare :

  1. Liebe Maria,
    wow! Dein Seesack - besser gesagt: der Seesack deines großen kleinen Rabauken! - ist richtig toll geworden! Und dann auch noch ohne "vorgegebenen" Schnitt sondern komplett selbstgemacht! :))) Ich finde den Stoff sooo süß! Genau das Richtige für kleine Jungs, die zum ersten Mal woanders als zu Hause übernachten!
    Ganz liebe Grüße,
    Anja

    P.S. Beim nächsten Mal klappt's bestimmt besser mit dem Wachbleiben beim Kinobesuch. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Anja! :D

      Naja, eigener Schnitt in Anführungszeichen! Einfach mal ein paar Stoffe PiMalDaumen zugeschnitten & losgelegt! Die Zeit war wieder mal knapp, aber ich hatte so Lust mal wieder etwas zu nähen...und das nächste Stück ja vielleicht bald schon mit einer neuen Schimanähne! ;)

      Liebe Grüße & genieß die Zeit noch "zu Hause".
      Post ist unterwegs, damti sie hoffentlich noch rechtzeitig ankommt!

      Löschen
  2. Der ist ja toll geworden. Sieht klasse aus. Ich muss für meine Maus auch noch ein "Wo-anders-schlaf-Täschchen" für Hab und Gut nähen. Vielleicht wirds auch so ein Seesack ;-)

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Ich bin ueber Brigitte Mom Blogs auf Deinen superschönen Blog gestossen und hab mich gleich mal eingetragen! Dein Blog gefällt mir so gut, dass ich ihn gleich mal in meiner Sidebar verlinke :-) Ich freue mich auf Posts von Dir und werde Deinen Blog jetzt erst nochmal ein bisschen durchstöbern!
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir wertvolle Zeit zum kommentieren nimmst! ♥