DIYFOODFASHIONTRAVEL

Eindrücke vom DaWanda Designmarkt in der Zeche Zollverein

Donnerstag, 12. Dezember 2013 •
Es ist gerade mal drei Wochen her, da war ich schon in Essen! Und letztes Wochenende ging es schon wieder hin...

Der Grund war die Teilnahme mit der Villa  Stoff beim ersten DaWanda Designmarkt, der komplett selbst durch DaWanda und seine Mitarbeiter organisiert wurde.
DaWanda Designmarkt in Essen 2013 | Zeche Zollverein
DaWanda Designmarkt in Essen 2013 | Produktwand

Besonders reizte mich die tolle Location in der Zeche Zollverein und natürlich, als ausschließliche DaWanda-Verkäuferin, diejenigen mit meinen Stoffen und Zubehör anzusprechen, die sonst ihre Materialien zum nähen und basteln bei DaWanda.de shoppen und nicht im kleinen Lädchen in Hamburg vorbeikommen können.

Ich war wahnsinnig aufgeregt in der letzten Woche. Ich hatte zwar schon mal auf einem Handmade-Markt verkauft, aber nur Genähtes und das war auch schon eine ganze Weile her.
DaWanda Designmarkt in Essen 2013 | Zeche Zollverein
DaWanda Designmarkt in Essen 2013 | Zeche Zollverein
DaWanda Designmarkt in Essen 2013 | die Besucher

Den logistischen Aufwand dafür zu bewältigen brachte so manche schlaflose Nacht mit sich im Vorfeld. Leider sieht man das mir bzw. meiner Haut gleich immer so schnell an und die mutiert dann immer zum 'Teenager-Gesicht'. Und ich war am Markt-Samstag wie so ein Duracell-Häschen, dass ein paar Batterien zu viel gefrühstückt hatte.

Ohne den fleißigen Herrn Zuckerbäcker, der in der letzten Woche meterweise Webbänder und Klettverschlüsse vorgeschnitten und während des Marktes hinter mir weiter geschnibbelt hat, hätte ich das neben den Weihnachtsbestellung nicht alles geschafft. Und meine Eltern habe ich auch noch mit eingespannt, nicht nur um den Rabauken zu betreuen, sondern bei denen sah es Tage vorher schon aus wie in einem Stoffladen.
DaWanda Designmarkt in Essen 2013 | Villa Stoff
DaWanda Designmarkt in Essen 2013 | Villa Stoff

Liebevoll war die Auswahl der 91 anderen Verkäufer, alles DaWanda Shopbesitzer, um eine größtmögliche unterschiedliche Produktvielfalt anzubieten. Die Fotos hat alle der Herr Zuckerbäcker gemacht, denn ich war wie festgetackert an unserem Stand. Was ja nur nur Gutes bedeuten kann! Erst in der letzten Stunde vor Ende, habe ich mich selber nochmal umgeschaut.
DaWanda Designmarkt in Essen 2013 | DIY Stand
DaWanda Designmarkt in Essen 2013 | KLEINHOLZ

z.B. bei KLEINHOLZ oder den Jungs von ZWEIHUNDERTSIEBEN, die alte Skateboards zu Wohnaccessoires recyceln.
DaWanda Designmarkt in Essen 2013 | Skateboard Recycling
DaWanda Designmarkt in Essen 2013 | Produkte
DaWanda Designmarkt in Essen 2013 | Produkte

Richtig cool fanden wir auch die HELDEN AUS HOLZ, die absolut verdient den Preis für den tollsten Stand gewannen. Und mit ihren modernen Actionfiguren, die Liebe zum guten alten Holzspielzeug verbinden. Alle sind in Handarbeit hergestellt und ein Unikat. Ich glaube, so manch kleiner oder großer Junge würde sich darüber unter dem Weihnachtsbaum freuen, falls jemand noch kein Geschenk hat wie ich! ;)
DaWanda Designmarkt in Essen 2013 | Helden aus Holz
DaWanda Designmarkt in Essen 2013 | Helden aus Holz
DaWanda Designmarkt in Essen 2013 | blumenwiese
DaWanda Designmarkt in Essen 2013 | blumenwiese

Ich habe mich auch riesig darüber gefreut, einige bekannte Bloggergesichter wieder zu treffen. Aber auch, dass sich einige zu erkennen gaben, die hier mitlesen oder man sich durch andere Social Media-Plattformen 'kennt'. :)
DaWanda Designmarkt in Essen 2013 | Zeche Zollverein
DaWanda Designmarkt in Essen 2013 | Zeche Zollverein
DaWanda Designmarkt in Essen 2013 | Zeche Zollverein

Jetzt bin ich gefühlt im Weihnachtsendspurt, was das Lädchen betrifft! Noch bis zum 20.12. bezahlte Bestellungen verschicke ich vor Weihnachten. Aber hier im Blog gibt's noch einiges zu zeigen in diesem Jahr, denn jetzt komme ich hoffentlich wieder dazu!

Kommentare :

  1. Hallo..

    Schöne Zusammenfassung, war ein sehenswerter Markt. Ich war ja nur am Samstag da, aber er hat mir gut gefallen. :)
    Wobei mich überrascht hat, dass ich (und der Stoff meines gerade getragenen Dreieckstuchs) direkt wiedererkannt wurde, nach meinem Hamburgbesuch vor ein paar Wochen. Hat mich aber auch wieder sehr gefreut ...auch wenn ich dieses Mal ein wenig schüchterner war. :)
    Daher.. Grüße, von der bisher stillen Mitleserin aus dem Ruhrgebiet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mona,

      ich hab mich sooo darüber gefreut dich mit deinem Tuch wieder zu sehen! Yeah, Yeah!
      Das war eine Überraschung!

      Es ist immer wieder schön auch Genähtes aus den Stoffen wiederzusehen & dann auch noch in echt! ❤❤

      Ich hoffe, ihr hattet einen tollen Tag noch auf dem DaWanda-Markt.

      Bis bald, mal schauen wo! ;)
      Liebe Grüße
      Maria

      Löschen
  2. Moin! Der Zuckerbäcker hat aber ganz tolle Bilder gemacht! Ich hoffe wir sehen uns beim nächsten Blogger-Date oder schon vorher mal zum lunchen! Kuss und schöne Weihnachtstage. Deine Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Danke! :-* Da freut sich aber jemand! ;)

      Löschen
  3. Ich hab mich nicht zu erkennen geben, dass ich hier mitlese, aber ich war da, hab was gekauft und fand dich sehr sympathisch ;-) liebe grüße

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir wertvolle Zeit zum kommentieren nimmst! ♥