blumiges Muttertags {DIY}

Sonntag, 13. Mai 2012 •
Bist du auch eine MAMA und hast es dir heut' besonders gut gehen lassen!?

Oder hast du deine MAMA richtig schön verwöhnt und einen tollen Tag mit ihr verbracht!?


Selbstgebackene Kuchen, frische Blumen, viele Küsse, feste Umarmungen und besonders viel Liebe gibt es an diesem zweiten Sonntag im Mai!

Meine Mama ist allerdings in fernen Ländern unterwegs und daher sollte meine Muttertags-Aufmerksamkeit nicht so schnell schlecht werden oder gar  verwelken.  
(Ja ich weiß, es gibt diese Blumenlieferdienste die auch am Wunschdatum zustellen, aber das ist ja nun nicht das Gleiche.)

Dieser farbenfrohe Blumenstrauß ist auch 'Lastminute' schnell und leicht nachzumachen...


...und das Material findet man meist schon zu Hause.

Du brauchst:

buntes Tonpapier/Faltpapier 
(weißes, bemaltes geht natürlich auch)
Strohhalme (evtl. sogar Grüne)
Schere & Kleber


Das Papier, wie früher beim Fensterbilder basteln, immer nach innen klein zusammenfalten und nach belieben Motive ausschneiden.


Der Kreativität freien Lauf lassen und die verschiedenen Formen nun zu Blüten zusammenkleben.
Tipp: Für einen stabileren Halt auf der Rückseite den Strohhalm mit etwas Tesa befestigen.



Anschließend deine Papierblumen zum Strauß binden.


 Nun aber wieder schnell zu deinen Liebsten & der besten Mama auf der Welt ruhig nochmal sagen:

Kommentare :

  1. Klasse Idee und schnell umzusetzen, sowas ist immer genial
    Ich hoffe Du hattest einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Scharly

    AntwortenLöschen
  2. Und die Mutti hat sich gefreut!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir wertvolle Zeit zum kommentieren nimmst! ♥