Kreativer Dienstag, die Zweite!

Dienstag, 8. Mai 2012 •
Vor zwei Wochen lagen die Stoffe zum {creadienstag} noch unter dem Nähmaschinen-Füßchen.
Nur zeigen wollte ich sie noch, und inzwischen wärmen sie als Mütze auch bereits Kopf & Ohren vom Rabauken:


Weil es so schön zum Stoff von PaulaPü passt, habe ich noch ein Stück vom 'kleine Fische'-Webband von blaubeerstern als Label dran genäht.

Aber wie machst du das: Nähst du an all deine, von dir genähten Stücke eigene Labels?
Bzw. wenn du nicht nähst, legst du bei deiner Kleidung Wert darauf?

P.S.: Aus gegebenen Anlass ist das morgen auch Thema der Villa Stoff-Kunde!
Ich freu mich, wenn du wieder vorbeischaust!

Kommentare :

  1. Hallo,
    die Mütze ist süß :o)))
    liegt nicht nur an dem Süßen!!!
    > nein ich nähe nicht immer Labels an. Ich mache es mal so mal so, gerade was am besten paßt
    liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch ich fühle mich hier wohl :o)))
      Aber jetzt stell Dir mal vor, unsere Männer wären auch noch so "anders" :o)))
      ich glaube, das ist unser Ausgleich *lach
      Vielleicht magst Du ja an meiner Verlosung teilnehmen???
      Liebe Grüße nach Hamburg
      scharly

      Löschen
  2. Huhu!

    Die Mütze ist süß! Am Anfang hab ich auch überall mein Label drauf genäht, mittlerweile mache ich das auch nicht mehr. Kommt drauf an, auf Jacken, Taschen etc. näh ichs drauf, auf Bodys, Mützen nicht... Aber das ändert sich wohl auch wieder wenn mein Zwerg in die Krippe kommt.

    Kann man bei Euch/Dir in Altona shoppen?? Kenn ich noch gar nicht, muss ich dann wohl mal vorbei schauen in der Großen Bergstraße... ;-)

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir wertvolle Zeit zum kommentieren nimmst! ♥