DIYFOODFASHIONTRAVEL

Frühlingshaftes {DIY}

Montag, 9. April 2012 •
Ich hoffe, ihr habt fröhlich Eier und Schokohasen gesucht!?
Ähm, sie auch im Schnee oder Regen, ohne abgefrorene Finger, überhaupt finden können?


Ich hab stattdessen ein bisschen Frühling in die Wohnung geholt, mit diesen aufgehübschten Windlichtern
- die auch entfremdet eine gute Figur machen! :)


Dafür braucht man kleine Gläschen, die gibt's beim  
schwedischen Riesen oder natürlich geht's auch mit jedem Senf-/Marmeladenglas. Und Satinband, Geschenkband oder auch Webbandreste lassen sich gut verwerten.


Und evtl. noch ein paar Perlen, Anhänger, Schmuckdraht, Schere und Kleber. 
(am besten ist ein durchsichtiger Kleber)


Nach Lust & Laune umwickeln, dekorieren und festkleben.


Einige Sekunden festdrücken.


Runterschmeissen, 
muss man nicht unbedingt nachmachen!!!!!!!!!


Und schon fertig!
Sich freuen und Frühlingsgefühle einfangen.

Kommentare :

  1. Liebe Maria,
    das ist ja eine tolle und vor allem schöne Idee! :)))
    Ich werde sie auf jeden Fall irgendwann mal ausprobiere, wenn ich Zeit habe. :)
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. sehr hübsch! und aufwendig, denn ich hätte da zu masking tape gegriffen..(schäm)

    liebste grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Michèle,

      ich gestehe, einen Augenblick habe ich auch drüber nachgedacht, aber es war ja auch ein laaaanges Wochenende! :oD

      Liebe Grüße
      Maria

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir wertvolle Zeit zum kommentieren nimmst! ♥