{12von12} an Muttertag!

Sonntag, 12. Mai 2013 • /
Seit einem Jahr mache ich bereits bei den monatlichen 12von12 Bildern mit und ich muss sagen, dass sie mir am Wochenende am besten gefallen.

Los geht's also heute am Muttertags-Sonntag...


Ich habe natürlich auch heute mit meiner Mama telefoniert (Foto links von 1985) & für alle anderen Muttis gibt es auch ein paar virtuelle Blumen.


Danach gab es den ersten Kaffee, gemütlich in die Decke auf dem Sofa gekuschelt und mit dem Rabauken in Bücher vertieft, bevorzugt welche mit EISENBAHN!


Danach haben wir probiert - die Betonung liegt auch auf "probiert" - selber FROZEN YOGURT ohne Eismaschine zu machen.
Erst haben wir Naturjoghurt mit etwas Sirup und Honig (Menge nach Gefühl) cremig gerührt und anschließend ins Tiefkühlfach gestellt und ca. alle 10min. unseren gesüßten Joghurt umgerührt und natürlich gekostet!


Dann sollte der Rabauke Mittagsschlaf machen und der Joghurt so vor sich hin frieren. 

Ersteres hat auch irgendwann geklappt, nur mit dem Joghurt war ich zu ungeduldig & er war dann einfach nur ziemlich gekühlt. Schmeckte aber dennoch mit Bananen, Himbeeren und Vollkorn-Butterkeks-Streuseln als Topping sehr lecker.


Am frühen Abend bin ich dann noch einem ungeplanten Frühjahrsputz verfallen. Denn die 1. Nähmaschine brauchte einen neuen Platz, sie ist vom Laden nun wieder hier eingezogen. Das die Ovi und meine Stoffe & Co. noch folgen, von "seinem Glück" weiß der Herr Zuckerbäcker noch nicht...hihi. Aber ich habe keinen Platz mehr im Lädchen, musste sie wie zu Hause auch immer wieder wegräumen, und ich mochte auch nicht mehr für mal eben was nähen hin und her fahren. Mal schauen...

Und nach der Arbeit habe ich mich auf ein leckeres Spargel-Abendessen gefreut. Den könnte ich, im Wechsel mit grünem Spargel bis die Saison wieder vorbei ist, momentan jeden Tag essen.


Ich hoffe, ihr hattet auch einen schönen (Mutter-)Tag!?
Gute Nacht!

Kommentare :

  1. Liebe Maria,
    das klingt nach einem schönen Tag und hoffentlich klingt er nun noch entspannt aus. Danke für's Zeigen von dem Bild mit Dir und Deiner Mutter, da sieht sie aber auch noch sehr jung drauf aus und Du warst ein ganz bezauberndes Baby.
    Sei gedrückt von Nina und starte gut in die Woche.

    AntwortenLöschen
  2. Mit dem Spargel geht es mir wie dir, Jogurt - Eis ist mein Favorit und mein Platz im Nähzimmer wird auch immer weniger ;-). Fürs Mittagsschläfchen war ich heute nicht verantwortlich. Da ist Omasein doch noch angenehmer als das Mamasein.
    Eine produktive Woche!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe frozen Joghurt! Wir pürieren dafür immer 300g Tk.-Früchte, etwas Honig und einen großen Becher Joghurt! Gleich verzehrfertig und superlecker. Viele Grüsse Dana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Maria,
    ich wäre auch absolut dafür, den 12. immer aufs Wochenende fallen zu lassen. Macht irgendwie mehr Spaß.
    Bist das du zusammen mit deiner Mama auf dem ersten Foto? Süß! :)
    Liebste Grüße (auch an den Rabauken/kleinen Wikinger/Eisenbahnfan/Joghurtschlägerabschlecker),
    Naomi

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Bilder! Der Frozen Yogurt sieht unverschämt lecker aus!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir wertvolle Zeit zum kommentieren nimmst! ♥