Ein Wochenende in... Lüneburg!

Sonntag, 5. Mai 2013 •
Ich bin noch ganz berauscht von diesem Wochenende, diesem Wetter und der gemeinsamen Familienzeit.
Leicht gerötet im Gesicht, von der vielen Sonne hier im Norden.
Ein Vorgeschmack auf den Sommer!? War es bei euch auch so schön?


Wir waren gestern in der Hansestadt Lüneburg!
Nur 30 Zugminuten mit dem Metronom von Hamburg entfernt.

Ein Gefühl von "raus aus der Stadt, rein in die Natur", war der Ausflug zum Kreidebergsee. Ganz ruhig, umringt von mehr Enten als Menschen. Waren wir sehr entspannt, nur Wiesen und Blumen mit ihrem saftigen Grün geben dort zu dieser Zeit wirklich volle Power.


Aber das schöne Städtchen mit den vielen Fachwerkhäusern und roten Backsteinfassaden hat noch mehr zu bieten. 
Die kleinen Gassen rund um den Marktplatz vor dem Rathaus und dem Platz Am Sande, mit dem auffälligem Gebäude der Industrie- & Handelskammer, laden zum spazieren und shoppen ein. Nicht nur die 'üblichen Geschäfte' und auch ein Tiger Store, sondern gerade die kleinen Lädchen, eingebettet in die alten Giebelhäuser, sind sehr einladend. Dort gibt es auch zahlreiche, hübsche Cafés. Besonders gut gefiel mir das Café DreiTeiler mit leckerem Kaffee und Kuchen, etwas versteckt über einer Modeboutique.


Um den Lüneburger Hafen am Stintmarkt, ist die dichte an Restaurants und Bars noch größer. Und man findet gewiss immer ein Plätzchen draußen.

Für einen Rabauken mit Hummeln im Popo ;) ist auch ein einfaches Eis vom Italiener am Anfang des Marktplatzes ideal. Das kann man dann am besten auf dem (Schul-)Spielplatz neben der St. Johanniskirche, mit ihrem schiefen Kirchturm, genießen.


Einen wundervollen Blick über die ganze Stadt und die Lüneburger Heide hat man auch vom Wasserturm. Das habe ich im Winter zur Weihnachts(markt)zeit schon mal ausprobiert.


Wir haben Glück, meine kleine Schwester wohnt seit einem Semester in der beschaulichen Stadt & beides ist natürlich ein Wiedersehen wert. Denn die alte Saline und den Kalkberg möchte ich auch noch mal besuchen.


Ich wünsche euch einen sehr guten Start in eine wieder kurze Woche. Vielleicht mit einem langen Wochenende? Und da schon was vor?

Kommentare :

  1. Wie schön, dass dir meine Lieblingsstadt auch so gut gefallen hat :)

    AntwortenLöschen
  2. dir auch einen guten start in die neue woche!

    AntwortenLöschen
  3. Ach, nach Lüneburg will ich auch schon eine halbe Ewigkeit mal fahren…
    Ich komm ja sogar noch mit meinem Hamburger Semesterticket dahin, das muss man ja schließlich auch mal ausnutzen! Lüneburg sieht einfach auf allen Bildern immer wieder so schön aus…

    Lieben Gruß, Midsommarflicka

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe Glück - ich wohne da :-) Für mich ist es das perfekte Fleckchen zum Wohnen: Du lebst auf dem Land, bekommst in Lüneburg alles, was du brauchst und wenn du "mehr" willst, hast du Hamburg direkt vor der Tür. Und du kannst einen Tagesausflug an die Ostsee oder in die Berge (Harz) machen oder oder oder....

    Freut mich, dass es dir so gut gefallen hat!

    Viele Grüße,

    Anice

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir wertvolle Zeit zum kommentieren nimmst! ♥